Sport

Dresdens Siegesserie gerissen - Stuttgart mit Dampf

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC verlieren nach langer Zeit erstmals wieder. Die Pleite bei Verfolger Allianz MTV Stuttgart ist unerwartet deutlich.


DOSB enttäuscht über "frühe Weichenstellung" des IOC für Brisbane

Der Deutsche Olympische Sportbund ist über die "sehr frühe Weichenstellung" für die Bewerbung um die Olympischen Spiele für 2032 enttäuscht - aber auch nicht gerade überrascht.


Neuhaus: "Über 90 Minuten kannst du nicht alles verteidigen"

Zum ersten Mal überhaupt stand Borussia Mönchengladbach in der K.-o.-Phase der Champions League - und hatte mit Manchester City eine maximal undankbare Aufgabe vor der Brust. Der Abend in Budapest brachte neben einer ordentlichen Portion Enttäuschung auch einige Erkenntnisse mit sich.


Negativlauf der Lakers hält an

Die Los Angeles Lakers warten nun schon seit vier Partien auf ein Erfolgserlebnis gegen Utah setzte es eine klare Niederlage. Auch die Celtics haben derzeit einen Negativlauf.


"Hat Spiel ruiniert!" Deutscher Schiri muss kräftig einstecken

Nach der knappen Niederlage gegen Real Madrid findet Atalanta-Coach Gian Piero Gasperini einen Hauptschuldigen: den deutschen Schiri Tobias Stieler.


Guardiola und Rose planen Wein-Date in Manchester

Pep Guardiola hat nach dem 2:0-Sieg von Manchester City gegen Borussia M'gladbach Marco Rose auf ein Glas Wein eingeladen. Der Fohlen-Trainer lässt sich da nicht zwei Mal bitten.


Falettes Ausraster am "Boxing Day"

In der Tabelle irgendwo im Nirgendwo - bei den Kuriositäten nach wie vor Spitze: Am Mittwoch zeigten sich die Spieler von Hannover 96 "schlag"-fertig ... Mittendrin: Ein Spieler, der am Samstag gegen Fürth einmal wieder eine Rolle in der Startelf hätte spielen können.


Atalanta Bergamo - Real Madrid

Bilder zu den Spielen


300.000 Euro für was? Als Barca Real im Internet bezwang

Real Madrid will bei Facebook unbedingt als erstes spanisches Team eine magische Marke erreichen - und gibt dafür vergeblich viel Geld aus.


Bor. Mönchengladbach - Manchester City

Bilder zu den Spielen


Nach Unfall: Keine Anklage gegen Tiger Woods

Der mit dem Auto schwer verunglückte Golf-Superstar Tiger Woods muss keine Anklage wegen leichtsinniger Fahrweise befürchten. Er sei allein unterwegs gewesen, als das Fahrzeug zwischen den Gemeinden Rolling Hills Estates und Rancho Palos Verdes auf abschüssiger, kurvenreicher Strecke verunglückte.


Ligaboss Evers über Sonderrolle im Sport: Neid schlägt hoch

Verbandschef Michael Evers sorgt sich wegen möglicherweise wegbrechender Geldgeber bei den Vereinen um die Zukunft der Volleyball Bundesliga (VBL) über das Saisonende hinaus. «Viele Vereine hatten in dieser Saison nur wenige Verluste bei den Sponsoren, weil die Sponsoren das Geld eingeplant hatten und auch gezahlt haben», sagte Evers der Deutschen Presse-Agentur vor den Pokalendspielen am Sonntag in Mannheim. «Für die kommende Saison habe ich...


European League: Füchse erobern Tabellenspitze

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat in der European League die Tabellenspitze erobert und beste Aussichten auf den Gruppensieg.


Fantalk: Uli Borowka über Alkoholsucht: "Vollsaufen ohne Sinn und Verstand"!

Offen und ehrlich: Ex-Bundesligaprofi Uli Borowka spricht im Fantalk über seine Alkoholsucht, an der er schon zu seiner aktiven Zeit litt.


Schalke 04 prüft Teile seines E-Sport-Engagements

Der FC Schalke 04 stellt Teile seines E-Sport-Engagements auf den Prüfstand. Wirtschaftliche Faktoren könnten es notwendig machen, den Startplatz in der europäischen «League of Legends»-Liga LEC zu verkaufen, sagte Schalkes Chief Gaming Officer Tim Reichert der Deutschen Presse-Agentur. Durch die finanziell schwierige Situation, die starken Umsatzeinbußen in Folge der Corona-Pandemie und den drohenden Abstieg muss der Tabellenletzte der...


Neue Details zu Woods' Horror-Crash

Der gravierende Unfall von Tiger Woods wirft weiter Fragen auf. Welche Folgen haben die Beinverletzungen für die Karriere des Golf-Superstars, war er beeinträchtigt?


Dardai: "Es ist für uns ein sehr gefährliches Jahr"

Die Lage ist heikel, die Mission schwierig. Pal Dardai (44) spricht im kicker-Interview (Donnerstagsausgabe) über die ersten vier Wochen seiner zweiten Amtszeit als Trainer von Hertha BSC. Er erklärt, was ihm Mut macht und worauf es jetzt ankommt. Und er sagt ohne Umschweife: "Diese Aufgabe ist der schwerste Job meiner Karriere."


Alli mit Zauber-Tor bei Tottenham-Sieg

Tottenham Hotspur ist mühelos als erste Mannschaft ins Europa-League-Achtelfinale eingezogen.


Wild Wings verlängern mit Sundblad um zwei weitere Jahre

Am Tag der Trainerentlassung beim Ligarivalen Iserlohn Roosters haben die Schwenninger Wild Wings den Kontrakt mit ihrem Coach ausgeweitet.


Gasperini attackiert Stieler: "Schiedsrichter sollten gespielt haben"

Mit einer frühen Roten Karte änderte sich das Achtelfinal-Hinspiel für Atalanta Bergamo komplett. Trainer Gian Piero Gasperini war nach dem 0:1 gegen Real Madrid fassungslos.


Braves Bielefeld - und endlich mal wieder dicht?

Wenn es für sie nach Dortmund ging, waren in der Geschichte der Bundesliga Tore meistens programmiert. Aus Bielefelder Sicht längst nicht immer auf der richtigen Seite. Das soll nun anders werden.


Hütter: Bei Jovic "nicht alles eitel Wonne"

Die Kritiken zu Luka Jovics Startelf-Comeback bei Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern fielen unterschiedlich aus. SGE-Trainer Adi Hütter war mit der Leistung des Serben zufrieden.


Motorsport-Ikone: Das wäre dann Frauen-Diskriminierung...

Michèle Mouton ist eine Motorsport-Ikone. Im SPORT1-Interview spricht sie über den Sieg gegen Rallye-Superstar Walter Röhrl -. und über Frauen im Motorsport an sich.


Rose: "Wir trainieren keinen Scorpion Kick"

Alassane Plea hätte beim 0:2 M'gladbachs in der Champions League gegen Manchester City fast ein Tor per Scorpion Kick erzielt. Marco Rose will aber keine Zaubereien trainieren.


Stimmen: "Das hatten wir angesprochen ..."

Borussia Mönchengladbach verteidigt gegen Manchester City lange gut, geht aber dennoch mit einem Zwei-Tore-Rückstand ins Rückspiel. Die Stimmen.


Frankfurts Hütter erwartet spannenden Titelkampf

Durch die mäßigen Ergebnisse des FC Bayern München ist RB Leipzig dem Tabellenführer auf die Pelle gerückt. Eintracht Frankfurts Adi Hütter glaubt an ein spannendes Titelrennen.


Olympischer Fackellauf soll vor Zuschauern starten

Der olympische Fackellauf wird am 25. März vor Zuschauern starten. Dies teilten die Organisatoren der Sommerspiele in Tokio am Donnerstag mit.


Musiala-Deal: Wer verhandelte, wie viel er verdient

Jamal Musiala befindet sich in der wichtigsten Woche seiner noch jungen Karriere. Er wird 18, zukünftig für Deutschland spielen - beim FC Bayern verlängern!


Carrasco zurück auf der Rennstrecke: "Erster Tag beendet"

Fünf Monate nach ihrem folgenschweren Sturz in Estoril/Portugal ist Motorrad-Pilotin Ana Carrasco auf die Rennstrecke zurückgekehrt.


Nach «Fall Frehse»: DTB will Änderung bei Traineranstellung

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat als Reaktion auf den Fall der Trainerin Gabriele Frehse einen Strukturwandel gefordert. Bei einer Anhörung vor dem Sportausschuss des Deutschen Bundestages schlug DTB-Präsident Alfons Hölzl am Mittwoch in Berlin vor, dass Trainer künftig von den Spitzensportverbänden statt an den Olympiastützpunkten angestellt werden sollen. «Das ist ein ganz konkreter Punkt, den wir aus der jetzigen Situation lernen. Dass man...


Fantalk: Uli "die Axt" Borowka: Wie ich meinen Gegner Angst einjagte

Uli Borowka war zu seiner aktiven Zeit als einer der härtesten Bundesligaspieler bekannt. Im Fantalk erzählt der Ex-Nationalspieler, was ihm den klangvollen Spitznamen "die Axte" einbrachte.


Interesse vom FC Barcelona? Santi Cazorla schwärmt von Villarreal-Verteidiger Pau Torres: "Xavi fragt mich oft nach ihm"

Villarreals Abwehrspieler Pau Lopez ist in aller Munde. Sein einstiger Mitspieler Santi Cazorla lobte den 24-Jährigen in den höchsten Tönen.


Bei Sieg gegen Grubauer! Erster NHL-Doppelpack für Sturm

Mit seinem ersten Doppelpack in der NHL entscheidet Minnesota-Angreifer Nico Sturm das deutsche Duell mit Avalanche-Torhüter Philipp Grubauer für sich .


Füchse Berlin behalten im Topspiel in Nimes die Oberhand

Die Füchse Berlin haben das Topspiel in der European League knapp gewonnen und die Tabellenspitze erobert.


Messi will Trikottausch mit gegnerischem Torwart

Wenn du nach einer Niederlage trotzdem glücklich vom Platz gehst


Schwerer Rückschlag für deutsche Olympia-Hoffnung

Die Chancen der Rhein-Ruhr-Initiative auf eine erfolgreiche Bewerbung für Olympia 2032 sind auf ein Minimum gesunken.


Pep und Rose: Wein-Date in Manchester

Pep Guardiola und Marco Rose unterhalten sich nach dem Duell zwischen Manchester City und Borussia Mönchengladbach angeregt. Der Spanier verrät, was die Trainer planen.


Hübner weg - nun wird Frankfurts Adlerauge noch wichtiger

Sportdirektor Bruno Hübner verlässt Eintracht Frankfurt nach zehn Jahren. Der jetzige Chefscout Ben Manga spielt bei der Umstrukturierung eine entscheidende Rolle.


Doku über Weltstar Pelé: "Er hat die Identität Brasiliens geformt"

Eine Dokumentation auf Netflix gewährt neue, tiefe Einblicke - nicht nur in die Sonnenseite der Seele des "Königs des Fußballs" aus Brasilien. Seine Ballkunst hatte Einfluss auf die ganze Nation.


Gentner kann sich weiteres Jahr bei Union vorstellen

Bundesliga-Routinier Christian Gentner ist interessiert an einer Vertragsverlängerung mit Union Berlin. «Körperlich fühle ich mich sehr gut, ich fühle mich bei Union wohl, ich habe noch viel Spaß», sagte der 35 Jahre alte Fußball-Profi dem «Kicker» und antwortete auf die Frage, ob er noch ein weiteres Jahr spielen werde: «Das kann ich mir gut vorstellen, aber zu dieser Entscheidung gehören mehrere Personen.» Es gebe einen Fahrplan mit Manager...


Millionen stimmen zu! Superstar will Kobe auf dem NBA-Logo

Kyrie Irving, Superstar der Brooklyn Nets, befeuert eine Debatte um das Logo der NBA von neuem - und wünscht sich Kobe Bryant auf dem Emblem der Liga.


Champions League: Wagner schwärmt: Citys Rodri "mit Kimmich der beste Sechser der Welt"

Ex-Nationalspieler Sandro Wagner hat während der Übertragung des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Mönchengladbach und dem englischen Spitzenklub Manchester City ein Loblied auf Mittelfeldspieler Rodri gesungen. Der Abräumer der Citizens sei "einer meiner Lieblingsspieler weltweit", schwärmte Wagner als Co-Kommentator bei DAZN .


Bundesliga: Die Feuerwehrmänner löschen nicht

Bei drei von vier Vereinen die in dieser Saison bereits den Trainer gewechselt haben, ist der Effekt verpufft. Wir haben die Bilanzen der Trainer entlassen und ein Fazit gezogen.


Neuer Job für Ex-Schalker Rakitic

Erfreuliche Nachricht für Sevilla-Profi Ivan Rakitic. Die UEFA präsentiert den früheren Schalker als ersten offiziellen Botschafter für ihre Kinder-Stiftung.


Borussia-Trainer Rose setzt auf seine Top-Elf

Mönchengladbach. Borussias Startelf gegen Manchester City im Champions-League-Achtelfinale kann sich sehen lassen. Auf die gleiche Mannschaft setzte Marco Rose bereits beim 4:2 gegen Dortmund.


Entwarnung bei Lattwein nach bösem Zusammenprall

Fußball-Nationalspielerin Lena Lattwein (20) hatte bei ihrem heftigen Zusammenprall mit der niederländischen Torhüterin Lize Kop offenbar Glück im Unglück. Lattwein war nach dem Zwischenfall zunächst auf dem Platz an Gesicht und Nacken behandelt worden, nach dem ersten medizinischen Check wurde sie aber offenbar noch recht benommen ausgewechselt.


Einzelkritik: Drei Gladbacher Top-Stars überfordert

Bei Borussia Mönchengladbach hat gegen Manchester City nicht nur Angreifer Plea große Probleme. Auch zwei Mittelfeld-Talente fallen ab. Die SPORT1-Einzelkritik.


72 CL-Treffer! Lewandowski überholt Raul

Robert Lewandowski liegt mit seinen 72 CL-Treffern nun auf Platz 3 der ewigen Torschützenliste. Ein datenbasierter Blick auf die Bestmarken des Bayern-Stürmers in der Königsklasse.


Abfuhr für Rhein-Ruhr - Bach verteidigt Olympia-Verfahren

Schon elf Jahre vor Olympia 2032 setzt das IOC auf Brisbane als bevorzugten Gastgeber. Das erstaunt andere Interessenten wie die Rhein-Ruhr-Bewerbung - und bringt die IOC-Spitze in Erklärungsnot.


Yamaha-Teamduell: Quartararo/Vinales 2021 wie einst Rossi/Lorenzo?

Bei Yamaha mussten die Manager in der Vergangenheit einige Situationen schlichten - Rennleiter Lin Jarvis wünscht sich indirekt, dass es erneut zu Reibereien kommt